visual-home.jpg
 

Der Wildschütz von Albert Lortzing ist eine Opera buffa oder komische Oper. Sie spielt in einem Schloss und dem nahegelegenen dazugehörigen Dorf. Wunderbare Musik mit rasant-beschwingten Melodien verbunden mit situationskomischen kurios rafffinierten Szenen ergeben einen grossartigen Opernspass.

Kurzinhalt

Dorfschullehrer Baculus hat einen Bock geschossen und damit ein heilloses Durcheinander ins Rollen gebracht: Ein Baron gibt sich als Stallbursche aus und eine Baronin maskiert sich als Bauernmädchen. Ein Graf verliebt sich in seine eigene Schwester und eine Gräfin in ihren eigenen Bruder. In diesem Verwirrspiel von Wildschützen und Schürzenjägern jagt jeder seinen eigenen Interessen nach, bis endlich die Stimme der Natur alle Beteiligten zur Vernunft bringt.   

 
 
 

AKTUELL

Gartenoper an der GALA

Besuchen Sie uns am Stand 45 – wir sind Gast bei der Firma Giesser AG.
Die GALA dauert vom 25. bis am 27. Mai 2018

Vorverkauf jetzt auch im Stadtladen

Ab dem 3. April 2018 können Sie ihre Tickets persönlich im
Stadtladen (Reisezentrum der ASM im Kunsthaus) an der Marktgasse 13 beziehen.

Gartenoper Wein und Whisky

Das ideale Geschenk für sie, für ihn, für sich selber.
Ab sofort erhältlich

Details finden Sie hier

 
 
 
thumbnails12.jpg

SPIELDATEN UND PREISE

Geniessen Sie einen Sommerabend im prächtigen Rosengarten der Alten Mühle in Langenthal. Erleben Sie nach einem Nachtessen mit Freunden, Kunden oder Bekannten die komische Oper «Der Wildschütz».

Tickets reservieren

CR9B3526.jpg

INHALT DER OPER

Im Dorf wird fröhlich Verlobung gefeiert. Der ältliche Schulmeister Baculus verbindet sich mit dem jungen, reizenden Gretchen, welches ihn eher aus Dankbarkeit, denn aus Liebe zum Gatten nehmen will ...

Mehr Informationen